Gruppenpraxis Orthopädie Krems

02732 79394 - Alle Kassen und Privat

Icon Phone

Orale Schmerztherapie

Die Schmerztherapie mit Schmerzmitteln braucht viel Disziplin! Die Anweisungen des Facharztes müssen exakt eingehalten werden und die Therapie sollte mit der Uhr erfolgen! Die Bedarfsmedikation ist fallweise möglich („Nehme eine Mittel bei Bedarf“) sollte aber nicht die Regel sein. 

Es gibt schon hochwirksame Mittel gegen Schmerzen, jedoch auch mit zahlreichen Nebenwirkungen behaftet – Magenschutz, Schwindel, Müdigkeit, Erbrechen, Unsicherheit etz. Die Behandlung mit Infusionen (das Medikament wird über die Venen verabreicht) stellt eine Alternative zur oralen Therapie dar. 

Die Schmerztherapie sollte auch nur auf einen gewissen Zeitraum begrenzt durchgeführt werden! Das Ziel ist die Chronifizierung des Schmerzes zu verhindern!